Ausbildung von Pferden

Jeder Mensch, der sich ein Pferd kauft, möchte dies in irgend einer Art beschäftigen. Doch um aus einem Pferd ein Reitpferd zu formen, oder Erfolge in der Bodenarbeit, oder auch im Kutschsport zu erreichen bedarf es einer grundlegenden Ausbildung.

 

Meiner Meinung nach lernt ein Pferd in kleinen Schritten am besten, wobei man das Pferd fördern und auch fordern sollte, ohne es aus seiner eigenen Ungeduld heraus zu überfordern. Hierfür bedarf es Ruhe, Einfühlungsvermögen aber auch Konsequenz. Als Pferdeverhaltenstherapeutin sind mir das Ausdrucksverhalten und die Arten des Lernens bekannt, wodurch ich genau abschätzen kann wann die individuelle Grenze des Tieres erreicht ist. Dieses Erkennen ist wichtig, um das Pferd nicht zu demotivieren und unter Druck zu setzen.

 

Als Reiterin, Kutschfahrerin und auch Erfahrene was die Arbeit am Boden angeht biete ich ihnen folgene Hilfestellung zur Ausbildung von Pferden an:

 

  • Ausbildung von Pferden mit Kommunikationsproblemen
  • Hilfestellung bei Pferden mit Schwierigkeiten im allg. Umgang
  • Fohlen und Jungpferdeausbildung
  • Hilfestellung und Korrektur beim Reiten
  • Das Einfahren eines Pferdes
  • Bodenarbeit
  • Longieren ( Einfach- oder Doppellonge)
  • Gelassenheitstraining
  • Ausdauertraining am Boden
Eine Fahrt im Grünen
Eine Fahrt im Grünen
Gelassenes Training am Boden
Gelassenes Training am Boden
Entspanntes Reiten
Entspanntes Reiten

Gesunde Zähne -

gesundes Pferd

 

Fachgerechte Zahnbehandlung

für Pferde, Ponys und Esel.

Ihr Pferd hat Probleme mit dem Bewegungsapparat?

 

Ihr Pferd zeigt unerwünschtes Verhalten?

 

Ich helfe Ihnen.

Monika Boos

Linnicher Straße 85

52445 Titz

boos@pferdelogisch.de

 

Mobil 0163-2752417

Festnetz 02463-7969773